• Die Geistige Welt

    In meinem Bestseller-Buch Der Himmel ist nur einen Schritt entfernt habe ich ausführlich über die Themen Medialität und Das Leben nach dem Tod geschrieben. Ich erzähle Ihnen persönliche Geschichten aus meinem Leben und wie ich von der Musik zur Medialität gekommen bin.

  • Aktuelle Meldungen

    Ich war bereits in vielen TV-Sendungen (ARD, ZDF, RTL, SAT1 u. v. w.) in denen ich die Kommunikation mit dem Jenseits bewiesen habe. Auf der Seite Meldungen habe ich für Sie einige TV-Aufzeichnungen und Presseberichte online gestellt.

  • Trauer betrifft uns alle

    Jeder Todesfall ist individuell und hat eine unterschiedliche Wirkung auf die Betroffenen. Der Tod bringt große Veränderungen mit sich. Jeder Mensch reagiert unterschiedlich auf den Verlust einer nahestehenden Person. Wie können wir mit der Trauer umgehen?

  • Paul Meek's Mediale High School

    Ich bilde nach dem traditionell-britischem Spiritualismus medial begabte Menschen zum Medium aus. In meinen Seminaren lernen Sie nicht nur, wie man mit den Verstorbenen kommuniziert, sondern Sie lernen auch ganz neue Aspekte der zwischenmenschlichen Beziehungen kennen und wie eng wir karmisch miteinander verbunden sind.

  • Engel ohne Flügel

    Intuition kommt von innen, Inspiration von oben! Was ist Intuition, dieses komische oder seltsame Gefühl, das einfach vorhanden ist? Manchmal haben wir keine andere Wahl, als ihr zu folgen. Ich glaube, unser persönlicher Schutzengel ist für jede echte Intuition verantwortlich.

  • Niemand ist eine Insel

    Rekateuer Thomas Schmelzer der Zeitschrift "Raum & Zeit" hat mich interviewet. In der Ausgabe Nr. 198 - November/Dezember 2015 - wird der Jenseitskontakt nicht von der esoterischen Seite beleuchtet. Raum&Zeit zeigt Ihnen dieses edele Thema gänzlich von seiner "normalen" Seite.

  • Kinder in der geistigen Welt

    Babys sind noch sehr eng mit der geistigen Welt verbunden. Wenn sie schlafen, weilt die Seele in der Sphäre zwischen Dies- und Jenseits. Kinder sehen sehr oft geistige Wesen und ihre Feinfühligkeit kann von vielen Erwachsenen nicht verstanden werden. Hier zu haben ich ein eigenes Kapitel in meinem Buch "Das Tor zum Himmel ist immer offen" geschrieben.

  • Spirituelle Persönlichkeit

    Nur wenige Menschen sind sich ihrer eigenen spirituellen Persönlichkeit wirklich bewusst. Den meisten ist nicht klar, dass sie Geistwesen und eine Seele sind und einen physischen Körper haben, der zum Leben in der physischen Welt notwendig ist. Darüber hinaus aber haben wir einen Astralkörper, der zur astralen Welt gehört und einen Geist- oder Ätherkörper, der zur Geistigen oder Ätherwelt zählt.

Meine Richtlinien

Als spiritueller Lehrer habe ich in den letzten Jahren sehr viele Medien ausgebildet und ich bin stolz darauf, dass die von mir empfohlenen Medien exakt nach dem britischen Spiritualismus und nach meinen Richtlinien arbeiten.

Leider haben mich in letzter Zeit Rückmeldungen erreicht, die mir von zum Teil unseriösen Arbeitsweisen einzelner Medien berichten und mich als deren Lehrer anführen. Selbstverständlich trage ich für meine Ausbildung die Verantwortung, allerdings endet diese Verantwortung mit dem Abschluss der Ausbildung, auf den weiteren Weg der Medien habe ich keinen Einfluss mehr. Auch kommt es hin und wieder vor, dass Personen auf ihrer Website eine Ausbildung bei mir angeben, obwohl sie mich und meine Arbeit nur in ein oder zwei Kursen kennengelernt haben. Dies erweckt den Eindruck, dass sie die Ausbildung abgeschlossen hätten, und sie missbrauchen dadurch meinen Namen. Deshalb möchte ich hier klarstellen:

Von mir ausgebildete Medien erhalten am Ende ihrer mehrjährigen Ausbildung eine Urkunde. In dieser bestätige ich, dass sie in der Lage sind, Einzelsitzungen durchführen und als spirituelles Medium den Kontakt mit der geistigen Welt aufnehmen können. Diese Urkunde ist also ein Nachweis, dass die Ausbildung bei mir auch wirklich abgeschlossen wurde. Jene Medien, die nach dem britischen Spiritualismus und nach meinen Grundsätzen arbeiten, habe ich in einer Auflistung erfasst und diese empfehle ich gerne weiter.

Aus diesem Grund möchte ich Ihnen gerne meine Richtlinien für seriöse, authentische und von mir ausgebildete Medien vorstellen.

Hinweis

Es sind vorab keine Informationen des Sitters nötig!

Für eine mediale Sitzung braucht das Medium vorab nur Ihren Namen und eine Telefonnummer, um Sie aus organisatorischen Gründen zu kontaktieren. Gerne können Sie auch nur Ihren Vornamen nennen.

Während einer Sitzung kann es vorkommen, dass das Medium Sie fragt, ob Sie die erhaltenen Informationen oder Botschaften verstehen bzw. ob sie Sinn für Sie machen. In den meisten Fällen ist eine einfache Antwort alles, was erforderlich ist. Fragen wird Ihnen kein seriöses Medium stellen.

Was kostet eine Sitzung?

Die Preise für eine Sitzung liegen zwischen 80 und 120 Euro. Besonders hervorheben möchte ich, dass immer nur die Sitzung als Ganzes verrechnet wird. Nie wird eine Sitzung nach Zeit oder womöglich nach Kontakten in Rechnung gestellt! Bei manchen Medien kann die Sitzung aufgezeichnet werden, mögliche Zusatzkosten sollten aber nur Unkosten abdecken. Wenn Sie Ihre eigene Aufnahme machen wollen, besprechen Sie das bitte vorher mit dem Medium.

Wie lange dauert eine Sitzung?

Prinzipiell dauert eine Sitzung in der Regel eine Stunde, es können aber auch ein paar Minuten mehr werden. Nehmen Sie sich deshalb genügend Zeit Wenn Sie zu einem Termin gehen, dann planen Sie genug Zeit für eine sichere und ruhige Anreise ein. Je offener Sie zu einer Sitzung gehen, umso erfolgreicher kann sie verlaufen. Natürlich kann auch eine Sitzung mal länger als eine Stunde dauern, sollte aber auf keinen Fall mehr kosten.

Welche Kontakte sind möglich?

Ein Medium kann keine verstorbenen Angehörigen aus der geistigen Welt rufen und auch nicht garantieren, dass der Kontakt mit einer gewünschten Person hergestellt wird. Die Seelen melden sich von selbst. Sehr oft melden sich die Seelen von Familienmitgliedern oder Freunden, es kann aber auch vorkommen, dass Sie eine Botschaft von einer Seele erhalten, von der Sie es nicht unbedingt erhofft oder erwartet hätten.

Welche Botschaften können Sie erwarten?

Das Medium übermittelt einerseits Hinweise, damit die Verstorbenen erkannt und zugeordnet werden können. Sie liefern damit einen Beweis, dass die Seele auch nach dem Tod weiterlebt. Andererseits erhält das Medium eventuell auch Botschaften, die sich auf aktuelle Situationen beziehen und als Hilfestellung für die Hinterbliebenen gedacht sind. Botschaften eines Mediums können immer nur Entscheidungshilfen sein, Ihre persönlichen Entscheidungen müssen immer noch Sie treffen.

Gerne sind wir Ihnen bei der Suche nach einem Medium behilflich. Auf der Seite "Adressenliste Medien" stellen wir Ihnen die von mir ausgebildeten Medien vor, bei denen Sie eine Einzelsitzung bekommen können. Für weitere Fragen stehen Ihnen Herr Thanner und Frau Huber zur Verfügung.

Management

Max Thanner
Friedenspromenade 23b
81827 München
Deutschland

Verlag

Verlag Thanner
Friedenspromenade 23b
81827 München
Deutschland

t. +49 (0)89 354 31 55
f. +49 (0)89 43 73 94 66



Paul Meek's Mediale High School®

Friedenspromenade 23b
81827 München
Deutschland

Paul Meek's Mediale High School® ist eine eingetragen Marke beim Deutschen Patentamt, Nr. 302018013981.


Paul Meek ist Bestseller-Autor der Bücher "Der Himmel ist nur einen Schritt entfernt", "Das Tor zum Himmel ist immer offen", "Das Leben ohne Ende" und "Zwei Welten im Einklang".

Mit der Video-DVD "Meine Sicht ins Jenseits" demonstriert Paul Meek den Jenseitskontakt und erläutert in der Talkrunde spirituelle Fragen unserer Zeit.

Tauchen Sie ein in die Welt der Medialität und hören Sie die Audio-CD "Musikalische Meditationen". Paul Meek nimmt Sie mit auf eine geistige Reise und begleitet Sie musikalisch am Klavier.